Curesec GmbH - Security Enthusiasts - Embedded Devices

Embedded Devices

Computer sind heutzutage nicht mehr nur die Workstation, der Server oder das Notebook. Millionen Geräte wie Haushaltsmaschinen, Sensorknoten, Smartphones, Hausautomatisierungssysteme, Fahrzeuge uvm. verfügen über Kleinstrechner. Diese übernehmen weitestgehend unsichtbar für den Benutzer Überwachungs-, Steuerungs- und Regelfunktionen sowie Aufgaben des alltäglichen Lebens.

Realisiert sind eingebettete Systeme (engl. embedded systems) mit einem breiten Spektrum von CPU-Architekturen (ARM, AVR, TI MSP430, PowerPC, MIPS uvm.), von 8-Bit Mikrocontrollern bis hin zu leistungsfähigen, aber energieeffizienten 32-Bit Prozessoren.

Grundsätzlich besitzen diese Geräte Beschränkungen im Bereich Rechenleistung, Speicher, Energiekapazität sowie Kommunikationsschnittstellen. Dieser Umstand stellt Hersteller und Entwickler vor besondere Herausforderungen.

Curesec hat sich auf die Analyse eingebetteter Systeme spezialisiert. Unsere Überprüfungen erstrecken sich u.a. auf folgende Bereiche:

  • Serielle Kommunikationsschnittstellen (RS-232, RS-422, RS-485 etc.)
  • synchrone Serielle Kommunikationsschnittstellen (I2C, SPIC, ESSI)
  • Peripherie (SSD Karten, Compact Flash etc.)
  • Bootloader Konfiguration (U-Boot, RedBoot)
  • Schutz vor dem Auslesen der Firmware
  • Reverse Engineering der Firmware
  • Kommunikationssicherheit
  • Developer Zugänge / Hintertüren (JTAG, ISP, ICSP, BDM Ports)
  • Kryptographische Verfahren
  • Stabilität


Gerne unterstützen wir Sie bei der Überprüfung ihrer Systeme. Für weitergehende Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

callus
Tel.: +49(0)30/ 52004 - 5222
xingcontact
Besuchen Sie unser Xing-Profil
twittercontact
Folgen Sie uns auf Twitter
contactus
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!